Das Frauen Musik Büro und Melodiva werden unterstützt vom Frauenreferat und vom Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main sowie vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

CD Reviews

Auswahl von Alphabethischer Index mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
  • cd_younee_mypiano

    Younee – "My Piano"

    Ihre Musik entsteht aus der Improvisation und die kennt keine Grenzen. Die Pianistin Younee verbindet dabei virtuos Klassik mit Jazz und Pop. In ihrer Heimat Südkorea bereits ein gefeierter Star, ist sie auch hier in ihrer Wahlheimat Deutschland...

    Erscheinungsjahr 2016

    weiter lesen...

  • cd_yellowbird_sing

    Yellow Bird – "Sing"

    Dass dieser Sound aus dem Berlin des 21. Jahrhunderts stammt, will man zuerst nicht meinen. Eher denkt man an den tiefsten Süden der USA und an eine Zeit Anfang bis Mitte des vorigen Jahrhunderts, als SängerInnen wie Hank Williams und Kitty...

    Erscheinungsjahr 2015

    weiter lesen...

  • cd_gabbyyoung_onefoot

    Gabby Young & Other Animals – "One Foot In Front Of The Other"

    „Einen Fuß vor den anderen“ könnte man den Titel des neuen Albums des Gesamtkunstwerks Gabby Young übersetzen, die seit einigen Jahren mit knallroten Haaren, durchgeknallten Kostümen und grellen Inszenierungen (und nicht zu vergessen...

    Erscheinungsjahr 2014

    weiter lesen...

  • cd_yeahyeahyeahs_mosquito

    Yeah Yeah Yeahs – "Mosquito"

    Eine Bemerkung vorab: „Mosquito“, viertes Album der Yeah Yeah Yeahs, ist keine Mainstream-Hitplatte geworden. Eine Entwicklung á la Gossip lag beim New Yorker Indiehipster-Trio um die charismatische Sängerin Karen O dabei durchaus im Bereich...

    Erscheinungsjahr 2013

    weiter lesen...

  • cd_yelle_safaridiscoclub

    Yelle – "Safari Disco Club"

    Erinnert sich noch jemand an die portugiesisch-belgische Sängerin Lio, die als Teenie Anfang der 1980'er-Jahre mit „Le Banana Split“ und „Amoureux Solitaires“ zwei sehr charmante Hits landete? Die Französin Yelle (bürgerlich Julie...

    Erscheinungsjahr 2011

    weiter lesen...

  • cd_yellowsisters_tubabwoman

    Yellow Sisters – "Tubab Woman"

    Die Yellow Sisters aus Prag präsentieren mit „Tubab Woman“ ihr zweites Album, das im Kern A Cappella ist, aber dann doch wieder nicht, da sie mitunter Bass, Keyboard, Schlagzeug und diverse Percussioninstrumente als minimale Begleitung...

    Erscheinungsjahr 2010

    weiter lesen...

  • cd_yazoo_reconnected

    Yazoo – "Reconnected Live"

    Yazoo sind ein gutes Beispiel dafür, dass eine Band nicht lange existieren muss, um Spuren in der Popwelt zu hinterlassen. Auch, dass sich die Mitglieder gut verstehen, ist nicht zwingend nötig. Yazoos gemeinsame Arbeit dauerte ein Jahr und...

    Erscheinungsjahr 2010

    weiter lesen...

  • cd_yeahs_itsblitz.jpg

    Yeah Yeah Yeahs – "It´s Blitz"

    Während viele andere Bands an der Kombination Disco/Rock recht glücklos herumdilettieren und schließlich daran scheitern, zeigen die Yeah Yeah Yeahs aus New York, wie es geht: auf dem neuen Album „It´s Blitz“ läuft das Trio um Sängerin...

    Erscheinungsjahr 2009

    weiter lesen...

  • cd_young_this

    Ruth Young – "This is Always"

    Diese Platte ist mehr als die Hommage an die Jazzlegende Chet Baker - es ist eine musikgewordene Liebeserklärung an ihn von der Frau, die ihn zehn Jahre lang sowohl musikalisch als auch im Leben begleitet hat: einem Leben voller Exzesse, Tragödien...

    Erscheinungsjahr 2005

    weiter lesen...

  • CD_yeahyeah

    Yeah Yeah Yeahs – "Yeah Yeah Yeahs"

    Das 2001 gegründete New Yorker Trio bringt die Freunde des Sixties-zitierenden Garage-Trash Sounds zum Strahlen... In der Linie der White Stripes und der Strokes stellt das sich um die Sängerin Karen O. gruppierende Trio eine im Zeitgeist...

    Erscheinungsjahr 2002

    weiter lesen...